Unser Hygienekonzept

https://sauerland-busreisen.de/wp-content/uploads/2021/06/rainbow-1149610_1920.jpg
Allgemein

Wir möchten, dass Sie sicher und mit gutem Gefühl wieder reisen können! In Gesprächen mit Reisegästen und Verbänden haben wir die wichtigsten Punkte zusammengefasst, um unserer Reisefamilie die maximale Sicherheit bei minimalen Einschränkungen zu bieten! Dabei ist ein Hygienekonzept entstanden, welches weit über die gesetzlichen Vorgaben hinaus geht!

 

Saubere Frischluft dank leistungsstarker Klimaanlage und Aktivfiltern

Dank des hohen Luftwechsels durch die leistungsstarke Klimaanlage und der Entlüftung über den Fußraum war der Reisebus immer schon eine recht saubere Sache. Verschiedenen Studien bestätigen dieses geringe Risiko. Um die Sicherheit zu erhöhen, haben wir bei der aktuellen Wartung antivirale Hochleistungspartikelfilter einbauen lassen, die laut Hersteller bis zu 99 % der Aerosole herausfiltern können. Diese werden bei regelmäßigen Wartungen ausgetauscht!

 

GGGG – Gesund, Geimpft, Genesen, Getestet

Um unsere Reisefamilie vor unnötigen Risiken zu schützen, müssen Sie sich rechtzeitig vor Reiseantritt bei uns melden, wenn sich grippeähnliche Symptome zeigen. Für alle nicht immunisierten* gilt einmalig vor Reise ein negativer Corona-Schnelltest als Zugangsberechtigung (Max. 48 Stunden alt – Stand 01.06.21). Dieser ist in allen örtlichen Testzentren kostenfrei. Sollten Sie keine Möglichkeit haben, einen Test zu machen, sprechen Sie uns bitte rechtzeitig an, damit wir eine Lösung für Sie finden

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung inkl. Covid-19 Schutz bei Buchung.

*immunisiert: Geimpft oder Genesen mit Nachweis.

 

Sichere Reiseziele – Risikogebiete werden gemieden

Wie schon im letzten Reisejahr stornieren wir alle Reisen, die in ein Risikogebiet führen! Auch während der Reise werden wir täglich die Situation prüfen und notfalls die Reiseroute ändern. Zur Bewertung der Situation orientieren wir uns an den Informationen des Auswärtigen Amts und dem RKI. Bei Reisestornierungen durch uns erhalten Sie natürlich ihr Geld zurück oder können dies auch gerne zur Umbuchung auf eine andere Reise nutzen.

 

Hygienemaßnahmen an Bord

Alle Kontaktflächen an Bord werden regelmäßig gereinigt. An beiden Einstiegen stehen jederzeit Desinfektionsmittel bereit. Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände mindestens bei jedem Zustieg.

Bitte benutzen Sie beim Ein- und Ausstieg und bei Bewegungen im Bus mindestens eine medizinische Maske und halten Sie dabei, sofern möglich, bitte den Mindestabstand ein. Wir werden die Besetzung des Busses nach Möglichkeit so planen, dass Sie die Fahrstrecken ohne Maske genießen können. Die dabei teilweise nötigen Abstände werden wir natürlich einhalten.

 

Verpflegung und Bedürfnisse

Unsere beliebten Kaffeepausen können wir wieder im gewohnten Rahmen durchführen und die Bustoilette darf ab sofort auch wieder geöffnet werden. Beides unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen.

 

Gemeinsam als Reisefamilie – für ein schönes Reiseerlebnis

Damit wir gemeinsam – als Reisefamilie – eine wunderschöne Zeit genießen können, ist es sehr wichtig, dass auch wirklich alle das Hygienekonzept einhalten. Bekanntlich ist selbst das beste Konzept nur so gut, wie die Umsetzung selbst. Aus diesem Grund verpflichten Sie sich schon mit der Anmeldung, dass die sich an das Hygienekonzept halten. Auf eine wunderschöne, gemeinsame Reise…

 

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und ihr Verständnis, wir freuen uns schon auf die nächste gemeinsame Reise.